015209480691 info@lernxpert.de

Effiziente Lernstrategien sind bei Eltern und Lehrern gefragter als jemals zuvor. Denn viele erkennen, dass die konventionellen Methoden aus der Schulen nicht mehr richtig funktionieren. In diesem Beitrag zeige ich dir, was Lernstrategien überhaupt sind und welche Arten von Lernstrategien du anwenden solltest. Viel Spaß!

Im letzten Beitrag ging es um das gehirngerechte Lernen. Ich hatte dir gezeigt, was gehirngerechtes Lernen ist und wie du es in deiner Praxis einsetzen kannst. Du hast außerdem das multisensorische Lernen, also lernen mit allen Sinnen, kennengelernt.

Was sind Lernstrategien?

Die fundamental wichtigste Lernstrategie, die wir schon seit unserer Geburt anwenden, ist das Ausprobieren und Nachahmen. Wir schauen uns an, wie sich unsere Eltern kleiden und versuchen sie als Kinder nachzumachen. Wir ahmen sogar die Aussprache unserer Eltern nach und versuchen, wie sie zu sein. 

Neben dem Nachahmen, probieren wir auch viel aus, machen eigene Erfahrungen und versuchen immer besser zu werden, indem was wir tun. Das alles sind Lernstrategien!

Einige davon funktionieren schon in der Kindheit unglaublich gut, was man z. B. an dem Ergebnis erkennen kann, wie schnell wir unsere Muttersprache gelernt haben.

Lernstrategien und Lernforschung

Während wir oft selbst Lernstrategien anwenden, ohne es zu wissen, arbeitet die Lernforschung und Hirnforschung daran herauszufinden, was in unserem Gehirn passiert, wenn wir lernen. Die Erkenntnisse daraus werden heute in vielen Lernstrategien angewendet. Im Beitrag über Lernmotivation habe ich dir gezeigt, wie wichtig positive Emotionen und Begeisterung beim Lernen sind. Auch diese Erkenntnis stammt aus der Lernforschung.

Wenn deine Kinder und Schüler besser lernen sollen, solltest du dir also anschauen, was uns neueste Forschungsergebnisse über das Lernen sagen.

Formen von Lernstrategien

Es gibt viele verschiedene Formen von Lernstrategien, die dein Kind und du anwenden könnt, um schneller zu lernen und mehr zu behalten. Einige von ihnen fasse ich dir hier kurz zusammen: 

Motivationsstrategien

Wie kannst du dein Kind motivieren? Wie lernt dein Kind mit voller Begeisterung? 

Die Lernmotivation spielt eine immens große Rolle beim Lernen. Kontrolle, Druck oder gar Lernstress verhindern dabei jegliche intrinsische Motivation. Das Ergebnis ist Demotivation und Konflikte. Doch das muss nicht sein, wenn du deinem Kind zeigen kannst, wie es sich selbst motiviert und erfolgreiche Motivationsstrategien anwendet, wird Lernen zum Kinderspiel. 

In meiner Lerncoach-Ausbildung erhältst du den Schlüssel zur Tür der Lernmotivation deines Kindes. Ich zeige dir praxiserprobte Motivationsstrategien, die selbst Lernmuffel zum Lernen begeistern. Hier erfährst du mehr zu meiner Lerncoach-Ausbildung:

Organisationsstrategien

Wie organisierst du deine Lernunterlagen? Wie bereitest du sie so auf, dass sie absolut perfekt für dich zum Lernen sind?

Versinkst du in Dokumentenchaos, wird das Lernen für dich oder deine Kinder zur unüberwindbaren Herausforderung. Wendest du jedoch erfolgreiche Organisationsstrategien an, digitalisierst du Lerninhalte oder bereitest sie gehirngerecht auf, erhöht das auch die Lernmotivation sehr. 

Merkstrategien

Wie merkst du dir Lernstoff schnell und nachhaltig? Wie bleibt Gelerntes länger im Langzeitgedächtnis? 

Mit den richtigen Merkstrategien kannst du entscheidend besser lernen. Finde heraus, welcher Lerntyp du bist. Lernst du besser auditiv oder visuell. Musst du etwas hören, um dir etwas gut zu merken oder es gleichzeitig sehen? Im Idealfall verwendest du alle Lernkanäle.

Entspannungsstrategien

Wie können sich Lernende entspannen? Wie kann Druck und Lernstress abgebaut werden?

Andauernd Leistung bringen zu müssen, ist insbesondere für Kinder sehr hart. Anstatt sich nach einer Leistungsphase effektiv zu entspannen, hängen die meisten Kinder an ihren Smartphones, zocken Videospiele oder sind auf Social Media unterwegs. 

Das bedeutet, dass der Stressnerv deiner Kinder weiter gereizt wird und sie nie wirklich zur Ruhe kommen und ihre Energiereserven wieder ganz aufladen können. Die Folge sind launische, wütende und demotivierte Kinder. 

Oft weiß man als Elternteil gar nicht mehr weiter und lässt die Kinder einfach weiter Medien konsumieren, weil das scheinbar etwas Ruhe schafft. Doch die Überreizung durch starken Medienkonsum führt noch mehr zu Konflikten und einem schlecht gelaunten Kind. 

Mit den richtigen Entspannungsstrategien, die auch noch Spaß machen, kann dein Kind oder Schüler wieder zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit kommen, was dem Familienleben enorm guttut.

Kooperationsstrategien

Wie lernt man am besten im Team oder mit Lernpartnern?

Lernen mit anderen Schülern oder Studenten ist eine große Bereicherung. Durch die Kommunikation und positiven gemeinsamen Erfolgserlebnisse baut sich nicht nur das Vertrauen unter Schülern aus, sondern lernt man auch wesentlich schneller. 

Erzählen und Tun, statt nur Auswendiglernen führt dazu, dass der Lernstoff schneller gelernt und länger gemerkt wird. Durch effiziente Kooperationsstrategien, Lernspiele und Methoden wird das kooperative Lernen noch interessanter und spaßiger. Und wie du bisher schon gelernt hast, ist Freude und Begeisterung der Hauptfaktor für nachhaltiges und erfolgreiches Lernen in jedem Alter. 

Konfliktlösungsstrategien

Wie können Konflikte schnell gelöst werden? Wie kannst du erkennen, dass sich Konflikte anbahnen?

Ist dein Kind oder Schüler demotiviert und angespannt? Steht er oder sie unter Druck und Lernstress? Dann sind Konflikte oft nicht weit weg. 

Eine ausgereifte Konfliktlösungsstrategie kann Konflikte einfach auflösen oder noch besser in harmonische Gespräche wandeln. Bist du gut geschult, kannst du sich anbahnende Konflikte schon im Vorhinein erkennen und entsprechend agieren, damit Streit erst gar nicht entsteht. 

Wie das funktioniert, lernst du ebenfalls in meiner Lerncoach-Ausbildung:

Die besten Lernstrategien in meiner Lerncoach-Ausbildung

Jetzt hast du viel darüber gelernt, warum Lernstrategien so wichtig sind und welche es gibt. Wenn du praxiserprobte Lernstrategien als Elternteil, Lehrer oder Lernbegleiter anwenden willst, um deinen Kindern das beste Lernerlebnis zu ermöglichen, dann schau bei meiner Lerncoach-Ausbildung vorbei. 

Ich würde mich freuen, dich als Teilnehmer begrüßen zu dürfen. 

Deine Romy

Hole dir den kostenfreien Einblick in die LernCoach Ausbildung

Du bekommst einige Inhalte, die dir direkt zeigen, wie du bei deinen Schülern Bestnoten mit Leichtigkeit erzielen kannst. Gleichzeitig nehme ich dich in meinen Newsletter auf, damit ich dich über Neuigkeiten zur Ausbildung informieren kann.

Deine Eintragung war erfolgreich!

Sichere deinen Platz im kostenfreien Webinar

Nächsten Samstag um 10:30 - 11:30 Uhr. Du bekommst nach Eintragung eine E-Mail mit allen Themen und den Link zum Webinar. Unverbindlich und kostenfrei!

Marketing von

Deine Eintragung war erfolgreich!