Für Trainer *innen, Lehrern *innen, Coacher * innen, Lernbegleiter *innen, Eltern, sowie Therapeuten *innen

Mehr Bewegung in der Lerntherapie

Verfasst von in Lernexperte werden
Mehr Bewegung in der Lerntherapie

Hier klicken – Bewegung in die Lerntherapie – Interview.mp4   Jessica Schweig ist Lerntherapeutin. Sie hat 2019 die Ausbildung zum lernXperten & LernCoach bei mir absolviert. Es hat sich einiges verändert in ihrer Arbeit…  SCHAU SELBST!   Hier gehts zur Jessica – www.elimu-nachhilfe.de   Was war der Beweggrund für deine Entscheidung für die Ausbildung zum lernXperten? […]

So setzt Lehrerin Christine die Tools in der Schule um

So setzt Lehrerin Christine die Tools in der Schule um

Lernen mit Bewegung – kurzweilig und nachhaltig   Christine H., 56 Jahre alt, Sonderschullehrerin und Diplom-Pädagogin. Sie hat 2018 bei Romy Geller eine Ausbildung zum Lernxpert gemacht. Ich habe sie zur Ausbildung interviewt.   Was machst du beruflich? Kurz gesagt, ich unterrichte Schüler mit unterschiedlichen Wahrnehmungs- und Lernstörungen in verschiedenen Fächern wie Deutsch, Mathematik, aber auch in […]

Lernen hat nichts mit Willen zu tun

Verfasst von in LernCoaching
Lernen hat nichts mit Willen zu tun

Lernen hat nichts Willen zu tun Was haben Lernprobleme mit dem Selbstwert zu tun? „Ich schaffe das nicht.“ „Ich kann das nicht.“ „Ich bin zu blöd dazu.“ „Ich habe ein schlechtes Gedächtnis.“ Das denken viele Lernende von sich selbst. Mit diesen Glaubenssätzen klappt es natürlich auch nicht mit dem Lernen. Lernprobleme sind daher nicht nur […]

Mein Feedback zum 1. Modul der lernXpert-Ausbildung am letzten Wochenende…

Verfasst von in Lernexperte werden
Mein Feedback zum 1. Modul der lernXpert-Ausbildung am letzten Wochenende…

Erstmal ein Danke an alle Teilnehmer. Für mich waren es 3 geniale, erfolgreiche, schöne, aber auch 3 anstrengende Tage. Das erste Feedback kam 1 Tag später… Gestern schon rief mich Karina M. an und erzählte mir von ihrem erfolgreichen RessourcenCoaching mit einer 13 jährigen Schülerin. Für mich ist dies der beste Beweis, dass die Ausbildung […]

Sinnesreise – Der Weg für Achtsamkeit und Neues

Ich möchte Dich einladen, zu einer meiner schönsten Sinnesreisen… für Achtsamkeit und Neues. Für Dich, für Schulklassen, für Kinder und Jugendliche oder zum Einsatz in Deiner Praxis… Fallbeispiel aus meiner Praxis – Vanessa 4. Klasse, diagnostizierte Lese-Rechtschreibschwäche Seit ca. 6 Monaten kommt Vanessa einmal wöchentlich in meine Praxis und wir arbeiten gemeinsam an ihrer Lese-Rechtschreibschwäche. […]

„Das Lernwetter“ Coachingtool für eine Erstgespräch-Einschätzung

Verfasst von in LernCoaching
„Das Lernwetter“ Coachingtool für eine Erstgespräch-Einschätzung

Das Lernwetter – Wie ist die Stimmung? Wieso? Weshalb? Warum? Diese Intervention soll verdeutlichen, in welcher Lernstimmung der Lernende ist. Diese Methode dient zur Selbsteinschätzung für den Lernenden und für die Einschätzung als Coach. Das Lernwetter macht die Themen sichtbar und durch die Verschiebung der Themen wird sichtbar, welche Themen zusammenhängen und was sich alles […]

Mantra singen – Für eine starkes Gemeinschaftsgefühl

Mantra singen – Für eine starkes Gemeinschaftsgefühl

Wieso? Weshalb? Warum? Das Wort „Mantra“ besteht aus zwei Silben. Die erste Silbe „Man“ steht für Gemüt, die zweite Silbe „tra“ für Befreiung. Dies bedeutet, dass mit einem Mantra, das Gemüt/der Geist von Gedanken befreit wird.

Wie zeigen sich Wahrnehmungsstörungen?

Wie zeigen sich Wahrnehmungsstörungen?

Das Tor zur Welt – Unsere sieben Sinne Erst unsere Sinne ermöglichen uns, unsere Umwelt wahrnehmen zu können. Was wir sehen, hören und fühlen wird über feinste Sensoren der Augen, Ohren und Haut in kleinteiligen Details an das Gehirn weitergeleitet. Dort laufen ununterbrochen Verarbeitungsprozesse in denen die eingegangenen Informationen verglichen, geprüft und eventuell gespeichert werden. […]

Hütchenlauf

Hütchenlauf

Wieso? Weshalb? Warum? Diese Übung bringt das Gehirn ins Schwitzen. Das Gehirn wird herausgefordert und wenn jetzt auch noch Spaß hinzukommt, haben wir den größtmöglichen Lernerfolg, um neue Synapsen zu bilden.

Atemübung – Die Welle

Atemübung – Die Welle

Wieso? Weshalb? Warum? Das Wahrnehmen des Atems ist eine grundlegende Basis der Achtsamkeit. Dabei soll der Atem nicht gesteuert werden. Es geht um das bewusste Wahrnehmen der drei Schritte vom Einatmen, Ausatmen und der Atempause, bevor vom Körper ganz von selber wieder der Impuls zum Einatmen kommt. Atemübungen stärken die Aufmerksamkeit, erhöhen die Konzentration und […]

Farbtipp Anleitung für 1 Woche

Farbtipp Anleitung für 1 Woche

Dauer des Trainings:  7-10 Minuten täglich

Lehrplan

Verfasst von in Lernorganisation
Lehrplan

Download

Warum ich lernXpert geworden bin

Verfasst von in Lernexperte werden

lernXpert Interview Kerstin Kerstin S. ist 38 Jahre alt, Diplom-Sportwissenschaftlerin, und hat 2018 bei Romy Geller eine Ausbildung zum lernXpert gemacht. Ich habe sie kurz danach zur Ausbildung interviewt.

Wie man als lernXpert neue Impulse in der Schulbegleitung setzen kann

Verfasst von in Lernexperte werden

lernXpert Interview Martina Martina S., 53 Jahre, ist Fremdsprachenkorrespondentin aus Weilheim an der Teck und hat dreizehn Jahre lang in Italien gelebt. Klar, dass ihre Sprachen neben Englisch und Französisch auch Italienisch umfassen. Martina hat 2018 die Ausbildung zum lernXpert bei Romy Geller absolviert und ich habe sie kurz nach der Ausbildung zu ihren Motiven […]

Neue Termine automatisch erhalten