NEU! AUSBILDUNGEN IM INSTITUT ODER KOMPLETT ONLINE ABSOLVIEREN

 

Du bist richtig hier, wenn …

… DU selbstständig arbeitest oder arbeiten möchtest
… DU wachsen möchtes
… DU Lernende erfolgreich begleiten möchtest
… DU in motivierte Augen blicken willst
… DEINE Arbeit einfach „flutschen“ soll
… DU dein Kind besser unterstützen möchtest

 

In der Ausbildung erhältst du eine Vielzahl am Interventionen, Methoden und Strategien an die Hand, um damit erfolgreich und selbstsicher mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Eltern zu arbeiten. Die Ausbildung umfasst verschiedene Ansätze wie verhaltenstherapeutische Verfahren, NLP-speziell für Kinder und Jugendliche, Gewaltfreie Kommunikation, Gedächtnistrainingsmethoden, Achtsamkeitstechniken, Impact Methoden

Danach bist DU lernXpert für:

    • Lernen mit Bewegung 
    • LernCoachings im Einzelsetting & für Gruppen
    • Lernkurse für gehirngerechtes Lernen 
    • Effektive Lernstrategien
    • Gedächtnistrainings mit Bewegung
    • Lernen mit Emotionen und Spaß 
    • Konzentrationstrainings im Einzelsetting oder für Gruppen
    • Wahrnehmungsförderung mit Bewegung 
    • Achtsamkeit für Kinder & Jugendliche
    • Soziales Kompetenztraining
    • Systemische Elternarbeit

 

Die Ausbildung besteht aus 3 Teilen – Gesamtdauer ca. 1 Jahr

1. Teil – Die Basis – Experte für Coachingprozesse – 1 x wöchentlich online über Zoom | Dauer 4 Wochen
2. Teil – 3 Module mit verschiedenen Themen –
Präsenttermine im Ausbildungsinstitut oder online möglich | siehe Termine
3. Teil – Je Modul 6 Wochen Homeausbildung
 – Loginbereich mit freier Zeiteinteilung | Dauer 18 Wochen gesamt | 6 Wochen pro Modul

 

Teil 1 – online
Experte für Coachingsprozesse

  • Wichtige NLP & lernXpert Grundansätze
  • Gesprächsführung | Richtig führen und lenken
  • Verhaltenstherapeutische Grundansätze anwenden
  • Erfolgreicher Coachingstundenaufbau

Genauere Beschreibung Basis für Coachingsprozesse

In diesem 1. Basisbereich erhältst du deinen erste Einstieg ins Lerncoaching. Dich erwartet pro Woche ein anderes Thema, welches du in der Woche, mit einen Zeitaufwand von ca. 1-2 h, vertiefen darfst. In diesem Basisbereich geht es um die eigene innere Haltung, um verhaltenstherapeutischen Grundansätze, Aufbau einer Coachingsstunde und wann verweisen wir einen Klienten weiter und wann nicht. Du kannst  diese Grundtechniken sowie erste Methoden, bei dir selbst, bei deiner Arbeit oder im Umgang mit deiner Familie sofort umsetzen.

 

Teil 2 | Im Institut oder online
Modul 1 | NLP 
LernCoachings speziell für Kinder & Jugendliche & gewaltfreie Kommunikation 

  • Ressourcencoaching
  • Lernblockaden lösen
  • Coachingformate für Ängste & Befürchtungen
  • Glaubenssatzbearbeitung
  • Systemische Elternarbeit
  • Gewaltfreie Kommunikation

Genauere Beschreibung der Inhalte Modul 1

1. Modul

NLP LernCoaching für Kinder & Jugendliche

Damit ein Lernender sein Potenzial voll ausschöpfen kann, ist es wichtig ihm seine Ressourcen bewusst zu machen, Lernblockaden zu lösen und alte Glaubenssätze zu verwandeln. Ressourcen selbst aktivieren zu können und sie zu halten, dies steht im Mittelpunkt der Arbeit. Hilfe zur Selbsthilfe ist nachhaltig. In der Ausbildung erhältst du zahlreiche Coachingformate an die Hand, um für deine Klienten immer das passende Format auswählen zu können. Diese Formate sind im Einzelsetting, beim Gruppensetting sowie im Onlinecoachingsbreich einsetzbar.

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation fördert die Art des Umgangs miteinander sowie den eigenen Umgang mit sich selbst. Vielen Kindern, Jugendlichen und Eltern fällt es schwer klar und gelassen zu kommunizieren. Viele wissen nicht, was sie gerade brauchen, um lernen zu können. Lasst uns gemeinsam Schuld und Schamgefühle auflösen und sie in Mut und Selbstsicherheit verzaubern.


Modul 2 | Effektive Lernstrategien – Lernen mit Emotionen & Bewegung

Tisch voller Ideen und Hände die nach den Glühbirnen greifen

  • Basis für gehirngerechtes Lehren und Lernen
  • Neuronale Lernvorgänge
  • Lernen mit Bewegung
  • Effektive Lernstrategien
  • Lernen mit Emotionen und Spaß
  • Motivationscoaching

Genauere Beschreibung der Inhalte Modul 2

2. Modul

Basis gehirngerechtes Lehren & Lernen

Wie funktioniert unser Gehirn am Besten beim Lernen? Erhalte eine Bedienungsanleitung für das lernende Gehirn. Aufbau und Einsatzmöglichkeiten, optimal gelungene Installation von Lernstoff, visuelle, auditive und kinästhetische Informationsverarbeitung, Ungleichgewichte zwischen Gefühl und Verstand, bewusstes und unbewusstes Lernen, Biologie von Angst und Stress im Gehirn, neueste neurobiologische Forschungsergebnisse bei Lernprozessen.

Lernen mit Bewegung

Bewegung ist ein integraler Bestandteil von Lernprozessen, kann Denkblockaden lösen, Energie freisetzen und neues Wissen verankern. Lerne, wie Bewegung in Coaching-Prozessen eingesetzt werden kann, Denkblockaden sich schneller auflösen, Lernprobleme minimiert und lernrelevantes Potenzial entfaltet werden kann.

Gehirngerechte Lerntechniken erlernen und anwenden

Mit Erfolgen steigt die eigene Motivation, die Selbstwirksamkeit steigt und die Begeisterung wird geweckt. Erlerne, wie Erfolge schnellstmöglich sichtbar werden, so dass das Gehirn eine „Dopamindusche“ erhält. Wissen leicht und sicher abspeichern mit den wirkungsvollstem Methoden der großen Gedächtnisweltmeister. Sprachen, Zeichnungen, Zahlen, Geburtstage, Reden, Vorträge, Formeln, Aufzählungen, Definitionen, Zusammenfassungen, Daten, Fakten, Wissen … Du lernst ebenfalls in diesem Modul, wann welche Technik sinnvoll ist.

Motivationscoaching

Motivation bedeutet ein bestimmtes Ziel erreichen zu wollen und aktiv zu werden, um dieses zu erreichen.  Du erhältst verschiedene Interventionen an die Hand, die du mit deinem Klienten durchführen kannst. Wir werden uns gegenseitig coachen, üben und uns Motivationshindernissen stellen. 


Modul 3 | Gehirntraining,  Achtsamkeit & soziales Kompetenztraining mit Bewegung

Gehirn beim Verarbeiten von Informationen

  • Gehirntraining zur Förderung der Konzentration & Wahrnehmung
  • Wahrnehmung trainieren bei Lernförderung
  • Achtsamkeitstraining – Still-Achtsam-Stark
  • Soziales Kompetenztraining mit Bewegung
  • ADS und ADHS – Training mit Bewegung

Genauere Beschreibung der Inhalte Modul 3

3. Modul

Gehirntraining mit Bewegung durch Konzentration und Wahrnehmungsförderung

Konzentration ist die Fähigkeit, die eigene Aufmerksamkeit an einem Ort, für eine bestimmte Zeit, auf eine bestimmte Aufgabe zu richten.
Erlerne ein Konzentrations- und Wahrnehmungstraining, das alle lernrelevanten Kompetenzen trainiert. Dieses Training ist deshalb so erfolgreich, weil es mit Bewegung und kognitiven Aufgaben das Gehirn trainiert.

Erlerne das lernXpert Gehirntraining für Kinder und Jugendliche mit den Schwerpunkten:

  • Visuelle, auditive und kinästhetische Wahrnehmung
  • Gleichgewicht verbessern
  • Hemisphären-Balance herstellen
  • Rechts-Links-Koordination fördern
  • Auge-Hand-Koordination verbessern
  • Buchstaben und Zahlen bewegt erfassen
  • Raumlage und Orientierung
  • Bewegte Förderung beim Lesen, Schreiben und Rechnen

Achtsamkeit und soziales Kompetenztraining

Das vegetative Nervensystem kann in Balance kommen und das Gehirn entwickelt neue neuronale Verknüpfungen, so dass sich die Kinder und Jugendlichen flexibler, ausgeglichener und selbstbewusster fühlen.Beim sozialen Kompetenztraining steht im Mittelpunkt das Lernen steht das Erleben und die Bewegung. Du erhältst viele praktische Übungen für Gruppen, im Einzelsetting und für Onlinetrainings an die Hand. Erlerne das Achtsamkeits- & Kompetenztraining – Still-Achtsam-Stark für Kinder und Jugendliche mit folgenden Schwerpunkten:

  • Stress- und Emotionsregulation
  • Mit Wut, Angst, Trauer umgehen lernen
  • Entspannungstechniken anwenden
  • Gedanken stoppen lernen
  • Komplimente annehmen und geben
  • Konfliktbewältigungsstrategien
  • Einsamkeit, Depression und sozialer Rückzug
  • Meditationen für Kinder

Du kannst als LernCoach & lernXpert, Gehirntrainings für eine bessere Konzentration und Achtsamkeit anbieten. Ein fertiger Kursplan von 8 Wochen steht dir zum Download bereit.

 

Teil 3 | Loginbereich mit freier Zeiteinteilung

18 Wochen Homeausbildung | 6 Wochen pro Modul

Auf jedes Modul folgt eine 6-Wochen-Homeausbildungszeit. Mir ist wichtig, dass du Selbsterfahrung sammelst, so dass ein erfolgreiches und sicheres Weitergeben möglich ist. Nach dem jeweiligem Modul erhält du in einem Loginbereich Übungen per Video, im PDF Format oder als Audiodatei. Der geschätzte Zeitaufwand ist ca. 1-2 h pro Woche. Du hast in dieser Zeit jederzeit die Möglichkeit mich per Mail oder telefonisch zu kontaktieren und zusätzlich treffen wir uns jeweils in der „Halbzeit“ für ca. 1h online, wo alle Fragen beantwortet werden.

Häufige Fragen und wichtige Informationen zum Ablauf

Was bedeutet präsent im Institut oder online genau?

Du kannst die Ausbildung am Institut absolvieren oder komplett online. An diesen Tagen erlernst du das Handwerk zum lernXperten und LernCoach und füllst deinen Werkzeugkoffer mit wirkungsvollen Tools auf. Du lernst zu coachen, zu fördern, zu trainieren, zu unterrichten und wie du die vielen einzelnen Werkzeuge in deine Arbeit integrierst.

Wenn du die Ausbildung online absolviert, treffen wir uns jeden Montag 18.00 bis 20.00 Uhr für 2 h in einem Onlineraum über Zoom.
Des Weiteren wird dir ein Loginbereich zur Verfügung gestellt, in dem du Videos, Audios und Aufgaben für das jeweilige Modul findest.

Kann ich präsent und online mischen?

Ja, das ist möglich. Bitte bespreche diese Variante mit mir. Ruf mich dazu gern an oder schreibe mir eine Mail!

Gibt es eine Aufzeichnung von den Onlineterminen?

Jeder Onlinetermin wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen findest du dann später im Downloadbereich.

Erhalte ich ein Handout?

Ja, du erhältst du ein umfangreiches Handout mit Ordner.

Muss ich eine Prüfung absolvieren?

Ja, du erhältst von mir einen schriftlichen Fall, den du erläutern und deine Behandlungsmethoden beschreiben darfst. Ich händige dir diesen nach dem letzten Modul aus und du darfst deinen Fallbereicht per Post oder per Mail zurücksenden. Eine Zeitbegrenzung gibt es nicht.

Bekomme ich ein Zertifikat nach der Ausbildung?

Ja, nach jedem einzelnen Modul erhältst du eine Teilnahmebescheinigung. Nach Absolvierung aller 3 Teile und zurücksenden des Falls erhältst du das lernXpert-LernCoach Zertifikat.

Sind die Module auch einzeln buchbar?

Ja, die Module sind in sich abgeschlossen, so dass dir der Einstieg in die Ausbildung jederzeit möglich ist oder du die Module auch einzeln buchen kannst.
Bitte spreche mich dafür an!

 

Investition

Die Ausbildung kostet 2400 Euro Netto mit Geldzurückgarantie

Entscheidest du dich innerhalb von 2 Wochen nach dem Start der Ausbildung, dass du sie beenden möchtest, bekommst du zu 100% dein Geld zurück.
Bei Bedarf ist eine Teilzahlung von bis zu 4 Raten möglich. Bitte spreche mich dafür an!

 

 


Kirchheim unter Teck
07.03.2022 – 30.11.2022

Kirchheim unter Teck
07.03.2022 – 23.12.2022

Die Ausbildung hat die Zulassung für die Bildungsprämie

Einen Prämiengutschein kannst du erhalten, wenn

  • du durchschnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig bist oder du dich in Eltern- oder Pflegezeit befindest
  • du über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal  20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügst
  • du im laufenden Kalenderjahr noch keinen Prämiengutschein erhalten hast
  • du die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder in Deutschland arbeiten darfst

Nutze den Vorab-Check !

Den Prämiengutschein erhältst du im Anschluss an ein Beratungsgespräch in einer Beratungsstelle. Mit der Beratungsstellensuche findet du eine Beratungsstelle in deiner Nähe.

Den Prämiengutschein gibst bei mir ab und zahlst dann lediglich deinen Eigenanteil. Du kannst jedes Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.

Expertin Romy Geller

 

 

 

 

 

 

Teilnehmerstimmen


„Was ich vor allem mitnehme ist die Erkenntnis: Lernen darf Spaß machen. Lernen ist so oft negativ behaftet, etwas Positives daraus zu machen und wie man sich immer wieder motivieren kann.“ Kerstin S., Diplom-Sportwissenschaftlerin

„Mich hat die Ausbildung begeistert, weil ich so viele praktische Übungen für meine Therapiestunde nutzen und variieren kann.“
Conny F., Ergotherapeutin

„Beim lernXpert finde ich es so faszinierend, Lernen mit Bewegung und Emotionen zu koppeln, das ist ein ganz anderer Ansatz als die klassische Hausaufgabenbetreuung und Lernbegleitung.“ Martina S., Fremdsprachenkorrespondentin

Absolut empfehlenswert! Ich durfte bei Romy meine Ausbildung zum Lerncoach absolvieren und bin immer noch begeistert. Sie ist ein Mensch, der Kompetenz, Empathie und gute Laune in sich vereint. Jemand, dem man gerne zuhört und der selbst super zuhören kann. Immer offen! Ihr Konzept ist gut durchdacht und wirklich alles ist in der Praxis gut einsetzbar. Rundum super!
Jessica Schweig – Lerntherapeutin

Frau Geller ist authentisch, kompetent und aufrichtig am Klienten interessiert. Durch diese Art schafft sie eine vertrauensvolle Atmosphäre für Kinder und Erwachsene. Man kann aus den Workshops und den Coaching Einheiten sehr viel für sich selbst mitnehmen. Die Entscheidung die Ausbildung bei ihr zu machen, würde ich jederzeit wieder treffen und kann dies allen Pädagogen, Therapeuten und anderen Interessenten nur empfehlen!
Karina Mammel – Evolutionspädagogin

Ich habe die Ausbildung absolviert, um meine Kinder (7, 10 und 12 Jahren) besser beim Lernen zu unterstützen. Es war für mich ein voller Erfolg und meine Kinder profitieren davon. Ich bin wesentlich ruhiger, gelassener und sehe das Lernen mit anderen Augen. Danke Romy für so viele neue Schätze.
Heike – Mutter

Weitere im Blog.

lernXpert-Treffen – online – Lerne mich und das Institut kennen


Termine in Planung

Übernachtungsmöglichkeiten

Neue Termine automatisch erhalten