Romy Oswald

Wie arbeite ich?

In meiner Arbeit lege ich auf die Welt der Gedanken besonderen Augenmerk. Ich gebe Methoden an die Hand, um das Selbstmanagement zwischen Gedanken, Gefühlen und Verhalten, unerwünschte Verhaltensmuster, sowie körperliche Reaktion zu verbessern und zu verändern.

Ich unterstütze Menschen dabei, ihr Potenzial zu entfalten, um herausfordernde Situationen mit Mut, Abstand und Begeisterung zu meistern.

Wie kam ich zu dem was ich heute tue?

Als ich ca. 13 Jahre alt war, habe ich überhaupt nicht gern gelernt. Ich hatte Glück, dass ich nicht viel tun brauchte, und so rutschte ich mit halbwegs guten Noten durch alle Prüfungen. Hätte ich damals schon gewusst, WIE ich leichter lernen kann, wäre mir eine Menge Ärger mit meinen Eltern erspart geblieben. Mit Mitte 20 kam ich zum Gedächtnistraining und war sofort begeistert. Gedächtnistrainings biete ich jetzt seit ca. 18 Jahren an. Zwischenzeitlich kamen einige weitere Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen hinzu. Mein „Lieblingsthema“ ist das Geheimnis der Gelassenheit.

Was mache ich in einer Freizeit?

Ich bin beruflich die kreative, motivierte und lösungsorientierte Trainerin & Therapeutin. In meiner Freizeit gehe ich gern laufen, male, treffe mich mit Freunden und ich liebe das Reisen.

 

„Alte Muster und Denkprozesse verändern sich am Schnellsten, wenn das Gehirn und das Herz gemeinsam beteiligt sind“ Romy Geller

Aus- und Weiterbildungen

  • Lauth und Schlotke ADS/ADHS Trainerin
  • 3 Jährige NLP-Ausbildung Master
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Gewaltfreie Kommunikation, Weiterbildung bei Andrea Calganini
  • LernCoach
  • LRS & Legasthenie Therapeutin
  • Frühförderung – Weiterbildung im Bereich Elterngespräche & LRS Förderung, Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung, Hamburg
  • Life Kinetik Trainer, Schwerpunkt auf Gehirnentfaltung mit Bewegung
  • Gedächtnistrainerin
  • Krankenschwester, Kreiskrankenhaus Esslingen
Neue Termine automatisch erhalten